Philippinen

Flying Dolphin

Katamaran Flying Dolphin
Katamaran Flying Dolphin

Tauchsafari: : zum Apo-Reef  + Tubbataha-Reef

2010 wurde ich Aufmerksam auf diesen Katamaran. Mit nur 4 Kabinen also max. 8 Taucher an Board

und 3-4 TG pro Tag, war das genau unser Ding!

Also buchten wir eine 6 Tages Tour von Sabang (Insel Mindoro) zum Apo Reef einem Unterwasser Nationalpark (nicht verwechseln mit Apo Island). Wir fuhren am Abend raus und waren am nächsten morgen am Apo Reef angekommen. Das Atoll , für ein Anblick mit seinem türkis blauen Farben!Auch Unterwasser ist richtig was los, große Schwärme von Barrakudas, verschiedene Riffhaie, Schildkröten, mit Glück kann man hier auch mal Hammerhaie und Mantas sehen. Aber auch die Korallen waren alle absolut intakt und voll mit Riff-Fischen. Im 5m Bereich kommt man sich vor wie im Aquarium. 

 

Als ich dann erfahren habe, das sie ab 2012 auch das Tubbataha Reef anfahren dürfen, war klar da muss ich dabei sein.

 

Das Tubbataha Reef ist auf Grund der Wetterbedingungen nur wenige Monate im Jahr betauchbar.

Beginnend Ende März bis Ende Juni. Start und Ende der Touren ist Puerto Pricessa auf der Insel Palawan.

30°C Wassertemp. Sichtweiten um 20m sind in der Normal aber das besondere ist hier die Bio-Masse an Leben Unterwasser. Egal ob die Menge an Haien (auch Hammer + Tigerhaie) ,Schildkröten,Fischschwärme,Walhaie,Mantas,Mobulas,Delphine,Pilotwale, hier ist immer was zu sehen.

Auch die Koralenfelder scheinen hier endlos zu sein

Man sollte auch die Rangerstation besuchen , die Jungs Leben hier  zwei Monate, bevor sie abgelöst werden und freuen sich über etwas Abwechslung. Hier kann man auch ein paar T-Shirts kaufen.

 

Wann mich jemand fragt, was ist dein Lieblings Tauchplatz,

gibt es nur eine Antwort für mich: 

"Das Tubbataha Reef"