Christmas Island (Australien)

Die Weihnachtsinsel liegt im Indischen Ozean und gehört zu Australien.

Benannt wurde die Insel von dem Englischen Kapitän William Mynors,

der an Weihnachten 1643 als erster hier anlegte und ihr den Namen gab.

 

Auf der Insel hat ca. 1200 Einwohner und steht grössten Teils unter Naturschutz.

Der National Park von Christmas Island umfast ca. 80% der Insel.

Der Haupt-Ort nennt sich Flying Fish Cove (Bucht der Fliegenden Fische)

Was die Insel bekannt machte sind die Rot gefärbten Weihnachtsinsel-Krabben.

Jedes Jahr zwischen Nov. - Januar strömen Millionen von Krabben aus dem Dschungel zur Küste um dort ihre Eier ins Meer abzugeben ca. 2 Wochen danach, kommen dann die Babykrabben zurück

und wandern in den Dschungel zurück.

Ein echtes Naturspektakel, dabei werden auch Zeitweise die Strassen gesperrt.

Das ist auch die Hauptreisezeit aber es kommen jährlich nur ca. 2000 Touristen auf die Insel.

 

mehr Infos findet ihr in meinem Blog 

Flying Fish Cove

ChristmaS Island

FASZINATION  UNterwasser